Hochwertiger Zahnersatz aus unserem hauseigenen Zahnlabor

Die Ästhetische Zahnheilkunde bietet Ihnen heute sehr gute Möglichkeiten, Ihre Zähne vollkommen natürlich und biokompatibel wiederherzustellen. Zahnersatz muss hohen Ansprüchen gerecht werden, und ist zudem eine gute Investition in Ihr eigenes Wohlbefinden.

Durch hochwertige Materialien und modernste Techniken sind unsere Zahnärzte in der Lage, alle Patienten den perfekten Zahnersatz anzubieten für ein positives Selbstwertgefühl und Ihr erfolgreicheres Auftreten durch schöne Zähne.

Schöne gesunde Zähne symbolisieren heutzutage mehr denn je Vitalität, Jugendlichkeit, Selbstbewusstsein und Gesundheit.

Die Keramikfüllung (Keramikinlay)

Keramik ist in der PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE in Frankfurt seit langem ein bewährtes und besonders gut verträgliches Material zur Herstellung von dauerhaften zahnfarbenen Füllungen.

Metallfreie Keramikfüllungen sind für uns die ästhetisch schönste und auch qualitativ hochwertigste Lösung in der Versorgung von Zahndefekten.

Die vollkeramische Inlays oder Onlays werden im unserem hauseigenen Meisterlabor individuell gefertigt. Zahnfarbe, Form, Kontaktpunkte und Biss lassen sich somit perfekt anpassen.

Ihre Füllung ist somit nahezu unsichtbar und lässt sich vom echten Zahn kaum unterscheiden.

Die Keramikkrone

Unsere hauseigenen Labor-Spezialisten fertigen mit großem künstlerischen Talent für Sie als Patient diese perfekte Imitation der Natur. Metallfreie Keramikkronen und Inlays haben zudem den besonderen Vorteil, selbst aus nächster Nähe auszusehen wie ein natürlicher Zahn.

Die zahnfarbene High-Tech-Keramik Zirkonoxid ermöglicht uns Zahnärzten heute, komplett metallfreien Zahnersatz anzufertigen. Und das selbst bei großen Brückenspannen.

Hier verbindet sich maximale Ästhetik mit dem Wunsch nach Biokompatibilität.

Metallfreier Zahnersatz

Ästhetische Zahnheilkunde mit metallfreien Materialien beschränkt sich bei uns nicht allein auf Einzelzahnersatz. Ist die ausreichende Zahl von Zähnen oder Implantaten vorhanden, kann festsitzender Zahnersatz in jedem Kiefer durchgängig in metallfreier Dentalkeramik und in strahlendem Zahnweiß gestaltet werden.

Selbst alte metallische Brücken mit sichtbaren dunklen Kronenrändern werden dadurch bei Erneuerung ästhetisch aufgewertet, so dass der vormals künstliche Charakter herkömmlicher Verblendkeramik verschwindet.

Massive Abnutzungen fast sämtlicher Kauflächen treten immer häufiger in der Bevölkerung auf. Dabei kommt es häufig zu einem Absinken der Bisslage mit möglicher Folge einer Fehlbelastung von Muskulatur und Gelenken.

Um dem vorzubeugen kann mit Vollkeramik aus unserem hauseigenen Dentallabor eine systematische Rekonstruktion erfolgen.

Dadurch bekommen die Zähne das zurück, was verloren gegangen ist und werden nicht noch weiter geschwächt.

Jahrzehntelange Haltbarkeit von Inlays und Kronen

Inlays und Kronen garantieren Ihnen eine jahrelange Haltbarkeit. Entscheidend ist der perfekte Übergang zum Zahn. Deshalb fertigen unsere Zahntechniker alle Labor-Arbeiten bei 10-facher Vergrößerung unter dem Mikroskop an. Die höheren Kosten für diese Form der Zahnrestauration begründen sich in der Qualität respektiver der eingesetzten Materialien.

Diese modernen Keramik-Füllungen sind aufgrund ihrer makellosen Materialeigenschaften und den extrem beständigen Klebeverbindung besonders langlebig. Unsere Erfahrung zeigt, dass ein Keramikinlay nach 15 Jahren bei den meisten Patienten noch gänzlich intakt ist.

Mit regelmäßiger Pflege und professioneller Zahnreinigung können Sie mehrere Jahrzehnte Freude daran haben.

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Beratungsgespräch

Dr. Jürgen Kollmann, Dr. Claus Gasteyer und Ines Görlich sind in der Ästhetische Zahnheilkunde bereits seit 20 Jahren tätig und verfügen daher über fundiertes Know how und – in diesem Bereich besonders wichtig – die notwendige Erfahrung.

Fragen Sie unsere Zahnärzte und vereinbaren Sie gerne einen individuellen und unverbindlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE in Frankfurt.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Zahnersatz

Eine künstliche Zahnkrone umschließt und ergänzt einen beschädigten Zahn. Die Passgenauigkeit und ästhetische Gestaltung der im zahntechnischen Labor hergestellten Krone sind für den Erfolg der Behandlung und Langlebigkeit entscheidend.
Eine Teilkrone umschließt den Zahn nur teilweise und variiert je nach der gesunden Restzahnsubstanz.
Es gibt drei Haupttypen von Zahnkrone Materialien: Vollkeramik, Zirkon, verblendete Metallkronen oder Gold. Wir verwenden fast ausschließlich Vollkeramik und Zirkonoxidkeramik.
Eine Brücke ersetzt fehlende Zähne festsitzen, indem ein künstlicher Zahn zwischen zwei benachbarten Kronen eingefügt wird.
Wenn ein einzelner Zahn zwischen zwei anderen Zähne fehlt, kann eine Brücke verwendet werden. Jahrelang war die Zahnbrücke der zuverlässigste Weg, um einen einzelnen oder mehrere fehlende Zähne zu ersetzen. Häufig ist ein Implantat der schonendere Weg zum Zahnersatz.
Die Pflege der Zahnzwischenräume muss täglich erfolgen und ist im Bereich einer Brücke schwieriger durchzuführen. Für eine Brücke müssen mindestens zwei Zähne präpariert werde. Sie werden dadurch einer höheren Belastung ausgesetzt, was den tragenden Zahn langfristig schwächen kann.
Zahnimplantate sind eine alternative Behandlung für den Ersatz fehlender Zähne.
Wenn Zähne durch Karies und deren Folgen (Wurzelbehandlung) soweit zerstört sind, dass mit Füllungen oder Veneers keine langfristige Stabilität erzielte werden kann. Für eine Brücke zum Ersatz fehlender Zähne.
Nach Planung, Besprechung und bei Frontzähnen zusätzlich mit einem Prototyp werden die Zähne vorbereitet und beschliffen. Daraufhin werden präzises Abdrücke und ein Provisorium hergestellt. 1-3 Wochen später erfolgt die Anprobe und Individualisierung mit dem Zahntechniker und das Einsetzen durch den Zahnarzt.
Durch gute häusliche Mundhygiene mit intensiver Zwischenraumpflege und regelmäßiger Professioneller Zahnreinigung. Patienten, die nachts mit den Zähnen knirschen empfehlen wir eine entsprechende Entspannungsschiene.
Wir dürfen Sie darüber informieren, dass diese Website Cookies und Third Party Services benutzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok